Familie und Arbeitswelt

Bild des Benutzers chefredakteur
Gespeichert von chefredakteur am 28. Oktober 2014 - 15:29

Netzwerk Chancen durch Vereinbarkeit inspiriert und motiviert

Ein Informationsangebot zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Das Portal Chancen durch Vereinbarkeit ist ein Informationsangebot des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. Es fungiert als Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft und stärkt Unternehmen durch passgenaue Informations- und Veranstaltungsangebote darin, eine familienbewusste Personalpolitik zu etablieren.

 

Immer mehr Mütter, insbesondere Frauen mit einer qualifizierten Ausbildung, wollen berufstätig sein. Und auch immer mehr Väter wollen ihre Vaterrolle bewusst leben und mit ihrem Beruf in Einklang bringen. Für die Unternehmen sind gut ausgebildete, leistungsstarke und flexible Beschäftigte ein entscheidender Faktor für den unternehmerischen Erfolg. Sie für ihr Unternehmen zu gewinnen und an das Unternehmen zu binden, sind wichtige Aufgaben der Unternehmenspolitik – auch mit Blick auf die demografischen Entwicklungen und den sich abzeichnenden Fachkräftemangel. Eine familienbewusste und familiengerechte Personalpolitik stärkt die Unternehmen im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte.

Als „Ministerium für Chancen“ wird der Blick besonders auf die Familienpolitik geworfen. Denn Familien brauchen und verdienen die Chance, ihr Leben so zu gestalten, wie sie es sich wünschen. Das heißt auch, dass sie die Möglichkeit haben müssen, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Gemeinsam stark für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in NRW

www.chancen-durch-vereinbarkeit.nrw unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in den Unternehmen, indem es:

• Informationen für Nordrhein-Westfalen bündelt und

• durch Initiativen, Projekte, Talks, Kongresse und Veranstaltungen Unternehmen und Akteure informiert und vernetzt.

Ziel des Netzwerks ist es, mehr und passgenauer Unternehmen zu erreichen. Es tritt in regionalen Business Talks in einen direkten Dialog zwischen Minister und Unternehmen und führt einen überregionalen Jahreskongress durch.

Weitere Instrumente ergänzen das Angebot. Die Datenbank „Gute Praxis“ stellt Arbeitgeber vor, die eine familienfreundliche Personalpolitik in ihren Unternehmen bereits erfolgreich leben. Material und Publikationen, die von und mit Unternehmen entwickelt und erarbeitet wurden, stehen zum Abruf bereit und es wird über neuste und aktuelle Trends, Projekte und Initiativen, wie beispielsweise die Digitalisierung, die für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf neue Möglichkeiten eröffnet, informiert.

Engagement ist willkommen

Es gibt viele gute Gründe, sich im Netzwerk Chancen durch Vereinbarkeit zu engagieren. Ob als Unternehmen, Projektträger, Kommune, Hochschule, Expertin oder Experte – jeder Impuls ist willkommen.

Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre familienfreundlichen Aktivitäten und Maßnahmen mit einem eigenen Eintrag in die Datenbank „Gute Praxis“ vorzustellen. Ein Newsletter informiert seine Abonnentinnen und Abonnenten regelmäßig über Neuigkeiten und aktuelle Informationen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und lädt außerdem zu themenrelevanten Veranstaltungen ein.

Des Weiteren können Interessierte mit eigenen Ideen oder Inputvorschlägen Kontakt mit der Redaktion aufnehmen.

Ziel ist es, das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Nordrhein-Westfalen gemeinsam nach vorne zu bringen. Das Portal www.chancen-durch-vereinbarkeit.nrw  freut sich auf Ihren Besuch.

Themen

Familie