Baustein I

Stärkung der Kommunalen Integrationszentren

Zur Unterstützung des Ehrenamts werden die Kommunalen Integrationszentren gefördert. Ihnen werden Mittel für Personalstellen zugewiesen, um engagierte Bürgerinnen und Bürger zu begleiten, zu vernetzen und zu qualifizieren. Darüber hinaus wird den Kommunalen Integrationszentren ein Sachausgabenzuschuss zur Verfügung gestellt, mit dem sie zusätzliche Integrationsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft vor Ort durchführen können.

Anträge können nur durch die Kommunalen Integrationszentren gestellt werden.

Weitere Informationen und Anträge finden Sie auf den Seiten des Kompetenzzentrums für Integration.