Einwanderung

Eine Frau hält drei Scherenschnittfiguren auf einem Tisch in den Farben Schwarz, Rot und Gold

Einwanderung

Einwanderinnen und Einwanderer sind in Nordrhein-Westfalen willkommen. Wir sind stolz darauf, dass Menschen aus allen Teilen der Welt zu uns ziehen, um hier zu leben, zu lernen und zu arbeiten. NRW wird durch Einwanderung stärker. Sie hilft uns demografisch, wirtschaftlich und kulturell.

Heute stehen wir vor einer doppelten Verantwortung: Wir müssen die Integration, Anerkennung und Gleichstellung derjenigen, die schon lange hier leben und oft schon hier geboren sind, weiter aktiv unterstützen. Und wir müssen denen, die neu nach Nordrhein-Westfalen kommen, alle Chancen auf volle Teilhabe eröffnen. In den letzten Jahrzehnten sind viele unterschiedliche Einwanderungsgruppen aus aller Welt zu uns nach Nordrhein-Westfalen gekommen.
 
Das Teilhabe-und Integrationsgesetz NRW hilft uns die Einwanderinnen und Einwanderer besser zu integrieren. Die  Integration erfolgt auf allen Gebieten, so zum Beispiel in den Bereichen der Schule und in der Arbeitswelt. Der Förderung der Sprache kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu. Bei der Integration in NRW spielen auch die Organisationen, die sich mit Integration beschäftigen, eine wichtige Rolle. Ihnen allen ist es zu danken, dass Integration viele Gesichter hat, dies zeigen gute Beispiel der Integration vor Ort.