"Orientierung und Vergewisserung des demokratischen Standortes"

Bild des Benutzers Henning Severin
Gespeichert von Henning Severin am 29. November 2016 - 17:26
25. November 2016

"Orientierung und Vergewisserung des demokratischen Standortes"

Ministerin Christina Kampmann hat die Arbeit der Landeszentrale für politische Bildung und deren Partnerorganisationen gelobt. "Die tiefgreifenden Umbrüche in Europa erhöhen den Bedarf an Orientierung und Vergewisserung des demokratischen Standortes. In dieser Situation zeigt sich die große Bedeutung, die der politischen Bildung zukommt", erklärte die Ministerin auf der Tagung am 25. November in Düsseldorf.

 

Es sei Aufgabe der politischen Bildung, Hintergründe auszuleuchten, Abläufe zu erklären, um so die Fundamente der Demokratie zu festigen, die Zivilgesellschaft zu stärken und damit Bürgerinnen und Bürger zu einem reflektierten demokratisch-politischen Handeln zu befähigen. So könne die Welt verständlich gemacht werden.

"Für ihre wertvolle Arbeit danke ich Ihnen sehr", so Ministerin Kampmann. Dabei lobte sie vor allem die Angebote der Einrichtungen der politischen Bildung für geflüchtete Menschen, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie die Angebote zur Information über die Flüchtlingssituation. Insgesamt haben die rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei ihrem Treffen in Düsseldorf gesellschaftliche Herausforderungen und aktuelle Themen der Weiterbildung erörtert.

Ministerin Kampmann verabschiedete bei dem Treffen Günter Schneider, Geschäftsführer "Arbeit und Leben" (DGB/VHS NRW), und Reinhard Weil, Leiter der Politischen Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung, in den Ruhestand. Sie dankte beiden für ihre langjährige Tätigkeit und das unermüdliche Engagement für die politische Bildung.
 
Die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen lädt jährlich die rund 50 Partnerorganisationen zu einem gemeinsamen Austausch nach Düsseldorf ein. Sie gehört zum Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Pressemitteilungen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema