NRW-Vernissage von „We are part of culture” im Kölner Hauptbahnhof

Bild des Benutzers Sabrina Bersheim
Gespeichert von Sabrina Bersheim am 21. Februar 2018 - 15:17
21. Februar 2018

NRW-Vernissage von „We are part of culture” im Kölner Hauptbahnhof

Im Kölner Hauptbahnhof eröffnete am 20. Februar „We Are Part Of Culture“, eine Ausstellung zum Beitrag von LSBTI*-Menschen an der gesellschaftlichen Entwicklung Europas. „LSBTI*-Menschen sind und waren immer wichtiger Teil unserer Gesellschaft. In Kultur, Politik, Sport, überall!“, so Staatssekretär Andreas Bothe in seiner Eröffnungsrede.

 

„We are part of culture” zeigt 30 Portraits von Persönlichkeiten von der Antike bis heute, die die Gesellschaft nachhaltig und positiv geprägt haben. Menschen, die gleichgeschlechtlich geliebt haben und / oder eine geschlechtliche Thematik hatten, darunter Virginia Woolf, Friedrich II. von Preußen, Lili Elbe und Selma Lagerlöf. Die Portraits wurden eigens für die Ausstellung von national und international bekannten Künstlerinnen und Künstlern geschaffen.

Akzeptanz, Respekt, Selbstbewusstsein und der Bruch mit der reduzierenden Opferrolle stehen im Fokus der Ausstellung, die durch die 20 größten Bahnhöfe Deutschlands wandert. In der ersten Hälfte des Jahres 2018 wird sie mit Köln, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Bochum, Dortmund und Münster in sieben Städten Nordrhein-Westfalens zu sehen sein.

Organisiert wird die Ausstellung von dem gemeinnützigen Projekt 100% Mensch, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Opferbild von LSBTI*-Menschen zu erweitern und klarzustellen. „Wir sind mehr als Opfer! Wir haben diese Gesellschaft, diese Kultur aktiv und positiv mit gestaltet. Wir haben Geschichte geschrieben“ ist auch die Botschaft von „We are part of culture“. „Genau darum geht es, dass jeder Mensch selbstbewusst und unbeschwert leben kann. Und zwar 100% MENSCH sein, so wie man ist, weder Opfer noch Objekt“, so Staatssekretär Bothe zu dieser Botschaft. 

Weitere Informationen gibt es hier.

Pressemitteilungen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Externe

Links

Weitere

Informationen