Dreikönigsfest: Sternsinger aus allen NRW-Bistümern empfangen

Bild des Benutzers Henning Severin
Gespeichert von Henning Severin am 9. Januar 2017 - 10:11
6. Januar 2017

Dreikönigsfest: Sternsinger aus allen NRW-Bistümern empfangen

Pünktlich zum Dreikönigsfest am 6. Januar besuchten mehr als 30 Sternsingerinnen und Sternsinger aus allen fünf Bistümern des Landes das Kinder- und Jugendministerium in Düsseldorf. Die Jungen und Mädchen aus den Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn wurden von Staatssekretär Bernd Neuendorf empfangen und brachten den Segen an der Außenfassade des Ministeriums an.

 

Die Sternsingerinnen und Sternsinger stellen in diesem Jahr das Motto "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit" in den Mittelpunkt. Ein besonderer Fokus liegt auf den vom Klimawandel betroffenen Menschen, die am Ufer des nordkenianischen Turkanasees wohnen. In dieser abgelegenen Region ist die gewohnte Abfolge der Trocken- und Regenzeit durch die Klimaveränderung gestört. Seit Jahren hat es kaum geregne. Dies hat Konsequenzen für den Fischfang der Anwohnerinnen und Anwohner sowie für die Tiere die den See als Wasserstelle nutzen. Heute müssen die Viehhirten immer weitere Wege zurücklegen, weil der See versalzt und austrocknet.

Staatssekretär Bernd Neuendorf freute sich über den Einsatz der Jungen und Mädchen: "Euer Engagement macht sicherlich vielen Menschen mut sich für Andere einzusetzen. Dafür möchte ich Euch danken!" Das Beispiel Kenia zeige, welche Folgen der Klimawandel auf die Ärmsten dieser Welt hätten. "Es ist traurig, dass vor allem die Menschen, die zum Klimawandel am wenigsten beigetragen haben, oftmals am härtesten von ihm getroffen werden." Umso wichtiger sei es, dass die Sternsingerinnen und Sternsinger mit ihrer Aktion auf die Lage vor Ort aufmerksam machten. "Damit unterstreicht ihr, dass unser Handeln und Wirken hier in Deutschland auch Auswirkungen auf Menschen in fernen Ländern, wie Kenia, haben kann", erklärte Staatssekretär Neuendorf.



 

Pressemitteilungen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Navigation

Ministerium

Kontakt

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Externe

Links

Weitere

Informationen